Lichtblicke 2020

Sich an das Leben erinnern

Ein Begleiter für die Themen Trauer und Trennung und eine Inspirationsquelle für das Loslassen – das ist das, was dieser Kalender sein möchte. Es geht – im wahrsten Sinne des Wortes – um Lichtblicke und Hoffnungsschimmer, die dich auf deinem Weg begleiten können. Den Weg wirst du allein gehen, auch wenn es sicher Menschen gibt, die dich unterstützen und begleiten. Ab und an braucht jeder für sich den einen oder anderen Lichtblick, um harte Phasen unbeschadet zu durchleben.

 

Schaue an. Spüre nach. Öffne dich. Verschließe dich. Begreife und halte fest. Erinnere und lasse los. Alles ist erlaubt. Hauptsache, es tut dir in dem Moment gut, hilft dir zum nächsten Etappenziel in deiner Krise. Damit du wieder Luft schnappen oder den Kopf aus dem Meer der Gefühle holen kannst, in dem du gerade zu ertrinken drohst. Das alles hat hier Platz und wird gewürdigt.

 

Die Texte sind weder esoterisch noch christlich, durchaus spirituell, vor allem aber authentisch. Sie dienen dazu, den Menschen durch den Tod ans Leben zu erinnern. Sie begleiten dich durch das Jahr 2020 – genau wie die wunderbaren Fotos von Sylvia Knittel. Gemeinsam haben wir uns dem Thema gewidmet, uns ausgetauscht, unsere kreativen Ideen zusammengeführt.

 

Die Vision von einem freundlichen und gleichzeitig tiefsinnigen Begleiter hat Gestalt angenommen. Lasse dich mit den Lichtblicken durch die kommenden zwölf Monate bringen.

 

Weitere Informationen

Christine Deger im Interview mit Isolde Hilt
https://goodnews-for-you.de/lichtblicke-2020-ich-erinnere-mich-in-liebe
 
Christine Deger im Interview mit K. Zuleger
 
Natur- und Reisefotografin Sylvia Knittel